Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Befahrensregelungen in Nationalparken und Naturschutzgebieten

Das Befahren der Bundeswasserstraßen mit Wasserfahrzeugen in dem Naturschutzgebiet

  • Helgoländer Felssockel

wird zur Erhaltung der Vielfalt der erdgeschichtlichen Erscheinungen des Helgoländer Felssockels mit seinen Lebensräumen wildwachsender Pflanzen und wildlebender Tiere einschließlich ihrer Lebensgemeinschaften und Lebensstätten nach der Verordnung über das Befahren des Naturschutzgebietes Helgoländer Felssockel (HgFSNatSchV) (Interner Link) eingeschränkt.

Das Befahren der Bundeswasserstraße Elbe im Bereich des Naturschutzgebietes

  • Mühlenberger Loch/Neßsand

wird nach der Verordnung über das Befahren der Bundeswasserstraße Elbe in bestimmten Naturschutzgebieten der Freien und Hansestadt Hamburg (HmbNSGBefV) (Interner Link) geregelt.

Das Befahren der Bundeswasserstraßen mit Wasserfahrzeugen, Sportfahrzeugen oder Wassersportgeräten und der Betrieb von ferngesteuerten Schiffsmodellen in dem

  • Nationalpark "Vorpommersche Boddenlandschaft"
  • Nationalpark "Jasmund"
  • Biosphärenreservat "Südost-Rügen", Schutzzonen I und II,

wird zum Schutz der Tier- und Pflanzenwelt nach der Verordnung über das Befahren der Bundeswasserstraßen in Nationalparken und Naturschutzgebieten im Bereich der Küste von Mecklenburg-Vorpommern (Befahrensregelungsverordnung Küstenbereich Mecklenburg-Vorpommern (NPBefVMVK) (Interner Link) geregelt.

Zum Schutz der Tierwelt wird das Befahren der Bundeswasserstraßen mit Wasserfahrzeugen, Sportfahrzeugen und Wassersportgeräten in den Nationalparken

  • Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer
  • Hamburgisches Wattenmeer
  • Niedersächsisches Wattenmeer

nach der Verordnung über das Befahren der Bundeswasserstraßen in Nationalparken im Bereich der Nordsee (NPNordSBefV) (Interner Link) geregelt.

Das Befahren der Bundeswasserstraßen in den Naturschutzgebieten

  • Dassower See, Inseln Buchhorst und Graswerder (Plönswerder)
  • Halbinsel Holnis
  • Geltinger Birk
  • Schleimündung
  • Schwansener See
  • Bottsand
  • Sehlendorfer Binnensee und Umgebung
  • Graswarder/Heiligenhafen
  • Krummsteert-Sulsdorfer Wiek/Fehmarn
  • Grüner Brink

wird nach der Verordnung über das Befahren von Bundeswasserstraßen in bestimmten schleswig-holsteinischen Naturschutzgebieten im Bereich der Ostsee (Ostsee-Schleswig-Holstein-Naturschutzgebietsbefahrensverordnung (OstseeSHNSGBefV) (Interner Link) geregelt.

Stand: 18. August 2017