Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Verordnung über das Befahren des Naturschutzgebietes Helgoländer Felssockel (HgFSNatSchV)

vom 13. Mai 1985 (BGBl. I Seite 776)

geändert durch

  • Artikel 108 zur Änderung der Verordnung über das Befahren des Naturschutzgebietes "Helgoländer Felssockel" vom 21. Juni 2005 (BGBl. I Seite 1818),

zuletzt geändert durch Artikel 25 der Verordnung zur Anpassung von Zuständigkeiten von Bundesbehörden an die Neuordnung der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes vom 02. Juni 2016 (BGBl. I Seite 1257).

Auf Grund des § 5 Satz 3 des Bundeswasserstraßengesetzes vom 02. April 1968 (BGBl. II Seite 173), der durch § 36 Nummer 1 des Gesetzes vom 20. Dezember 1976 (BGBl. I Seite 3574) eingefügt worden ist, wird im Einvernehmen mit dem Bundesminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten verordnet:

Verordnung über das Befahren des Naturschutzgebietes Helgoländer Felssockel (HgFSNatSchV)

§ 1

§ 2

§ 3

§ 4

§ 5

§ 6

Anlage

zum Download der HgFSNatSchV (PDF, 88 Kilobyte, Datei ist nicht barrierefrei)

Stand: 01. Juni 2016