Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Anlage (zu § 1 Absatz 1)

1 Begriffsbestimmungen

2 Meldungen an die Zentrale Meldestelle

3 Meldung bei Anlaufen bestimmter Seegebiete

4 Meldungen nach der Richtlinie 2000/59/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. November 2000 über Hafenauffangeinrichtungen für Schiffsabfälle und Ladungsrückstände (ABl. L 332 vom 28.12.2000, Seite 81), die durch die Richtlinie EU 2015/2087 (ABl. L 302 vom 19.11.2015, Seite 99) geändert worden ist, in der jeweils geltenden Fassung

5 Maritime Verkehrssicherung

6 Verpflichtung zur Benutzung des Verkehrstrennungsgebietes "German Bight Western Approach" (Tiefwasserweg)

7 Wegerechtschiffe

8 Verpflichtung zur Annahme eines Lotsen

9 (aufgehoben)

Stand: 09. Dezember 2016