Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Verordnung über den Erwerb von Sportsee- und Sporthochseeschifferscheinen und die Besetzung von Traditionsschiffen (Sportseeschifferscheinverordnung - SportSeeSchiffV)

Bekanntmachung der Neufassung der Sportseeschifferscheinverordnung vom 03. März 1998 (BGBl. I Seite 394)

Durchführungsrichtlinien Sportküstenschifferschein (PDF, 74 Kilobyte, Datei ist nicht barrierefrei) nach § 2 der Sportseeschifferscheinverordnung durch den Deutschen Motoryachtverband e. V. und den Deutschen Segler-Verband e. V.

Durchführungsrichtlinien Sportsee-/Sporthochseeschifferschein (PDF, 81 Kilobyte, Datei ist nicht barrierefrei) nach § 2 der Sportseeschifferscheinverordnung durch den Deutschen Motoryachtverband e. V. und den Deutschen Segler-Verband e. V.

Durchführungsrichtlinien Traditionsschifffahrt (PDF, 96 Kilobyte, Datei ist nicht barrierefrei) im Hinblick auf den Erwerb der Zusatzeinträge für die Traditionsschifffahrt und von Befähigungsnachweisen zum Maschinisten sowie die Erteilung von Ausnahmen von der Regelbesatzung von Traditionsschiffen

in der Fassung der Bekanntmachung vom 03. März 1998 (BGBl. I Seite 394)

geändert durch

  • Artikel 2 der Siebenten Verordnung zur Änderung seeverkehrsrechtlicher Vorschriften vom 22. Dezember 1998 (BGBl. I Seite 4016),
  • Artikel 5 der Achten Verordnung zur Änderung seeverkehrsrechtlicher Vorschriften vom 28. September 1999 (BGBl. I Seite 1938),
  • Artikel 4 der Neunten Verordnung zur Änderung seeverkehrsrechtlicher Vorschriften vom 18. Dezember 2000 (BGBl. I Seite 1735),
  • Artikel 431 der Siebenten Zuständigkeitsanpassungs-Verordnung vom 29. Oktober 2001 (BGBl. I Seite 2785),
  • Artikel 2 der Verordnung zur Anpassung der Regelungen über die Inbetriebnahme, Vermietung und gewerbsmäßige Nutzung von Sportbooten und Wassermotorrädern vom 29. August 2002 (BGBl. I Seite 3457),
  • Artikel 1 und 2 der Zehnten Verordnung zur Änderung seeverkehrsrechtlicher Vorschriften vom 24. September 2002 (BGBl. I Seite 3733),
  • Artikel 5 und 9 der Zwölften Verordnung zur Änderung seeverkehrsrechtlicher Vorschriften vom 06. August 2005 (BGBl. I Seite 2288),
  • Artikel 5 der Achten Schiffssicherheitsanpassungsverordnung vom 28. Juni 2006 (BGBl. I Seite 1417),
  • Artikel 511 der Neunten Zuständigkeitsanpassungsverordnung vom 31. Oktober 2006 (BGBl. I Seite 2407),
  • Artikel 1 der Verordnung zur Änderung sportbootrechtlicher Vorschriften in der Seeschifffahrt vom 15. April 2008 (BGBl. I Seite 741),
  • Artikel 4 der Elften Schiffssicherheitsanpassungsverordnung vom 07. April 2010 (BGBl. I Seite 399),
  • Artikel 7 der Verordnung zur Änderung sportbootrechtlicher Vorschriften im See- und Binnenbereich vom 02. Oktober 2012 (BGBl. I Seite 2102),
  • Artikel 2 Nummer 164 des Gesetzes zur Strukturreform des Gebührenrechts des Bundes vom 07. August 2013 (BGBl. I Seite 3154),
  • Artikel 543 der Zehnten Zuständigkeitsanpassungsverordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I Seite 1474),
  • Artikel 53 der Verordnung zur Anpassung von Zuständigkeiten von Bundesbehörden an die Neuordnung der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes vom 02. Juni 2016 (BGBl. I Seite 1257),
  • Artikel 7 der Zweiten Verordnung zur Änderung sportbootrechtlicher Vorschriften im See- und Binnenbereich vom 03. Mai 2017 (BGBl. I Seite 1016),
  • Artikel 4 Nummer 132 des Gesetzes zur Strukturreform des Gebührenrechts des Bundes vom 07. August 2013 (BGBl. I Seite 3154),

zuletzt geändert durch Artikel 626 der Zehnten Zuständigkeitsanpassungsverordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I Seite 1474).

Sportseeschifferscheinverordnung (SportSeeSchiffV)

§ 1 Anwendungsbereich

§ 2 Beauftragung

§ 3 Zuständigkeit

§ 4 Prüfungskommission

§ 4a Prüfungsausschüsse und Abnahme der Prüfung zum Sportküstenschifferschein

§ 5 Antrag

§ 6 Voraussetzungen zum Erwerb des Sportküsten-, Sportsee- und Sporthochseeschifferscheins

§ 7 Prüfungsanforderungen zum Erwerb des Sportküsten-, Sportsee- und Sporthochseeschifferscheins

§ 8 Durchführung der Prüfungen zum Erwerb des Sportküsten-, Sportsee- und Sporthochseeschifferscheins

§ 9 Prüfungsanforderungen zum Erwerb der Zusatzeinträge für die Traditionsschifffahrt und zum Erwerb des Befähigungsnachweises zum Maschinisten

§ 10 Voraussetzungen zum Erwerb der Zusatzeinträge für die Traditionsschifffahrt und zum Erwerb des Befähigungsnachweises zum Maschinisten

§ 11 Grundsätze für die Besetzung von Traditionsschiffen

§ 11a (aufgehoben)

§ 12 Ersatzausfertigung, Ausstellung in anderen Fällen

§ 13 Rücknahme und Entzug

§ 14 Verzeichnis

§ 15 Ordnungswidrigkeiten

§ 16 Übergangsregelung

Anlagen

zum Download der SportSeeSchiffV (PDF, 2 Megabyte, Datei ist nicht barrierefrei)

Stand: 14. August 2018