Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Navigationsaufgabe 4

Ein aus Langeoog auslaufendes Sportboot befindet sich am 18.04.2014 um 09:00 Uhr nahe bei der Tonne "Accumer Ee".

NummerAufgabenstellungErgebnis
1.Entnehmen Sie der Seekarte die geographische Position des Bootes um 09:00 Uhr.53° 47,2' N
007° 29,1' E
2.Von der Tonne "Accumer Ee" aus wird der Kurs auf die Tonne "Otzumer Balje" abgesetzt. Tragen Sie den Kurs in die Seekarte ein.Siehe Karte
3.Wie lautet der rwK?rwK = 081°
4.Die Ablenkung beträgt +7°, die Mw ist der Seekarte zu entnehmen. Wie lautet der MgK?MgK = 074°
5.Beschreiben Sie Farbe, Kennung und Toppzeichen der Tonne "Otzumer Balje".Farbe: rot-weiß senkrecht gestreift
Kennung: weißes Gleichtaktfeuer mit 4 Sekunden Wiederkehr
Toppzeichen: roter Ball
6.Es ist 10:00 Uhr. Die durchschnittliche Fahrt über Grund betrug in der letzten Stunde 6 kn. Auf welcher Position befindet sich das Schiff nach Koppelort?53° 48,2'N
007° 39,2' E
7.Sie beschließen über die Otzumer Balje und das Langeooger Wattfahrwasser hinter der Insel zurück zum Hafen zu laufen. Ca. 1,2 sm südwestlich der Tonne "Otzumer Balje" finden Sie zwei ähnliche Einträge. Was bedeuten diese Eintragungen in der Seekarte?Wracks mit 3,7 m bzw. 1,4 m Tiefe
8.Um 10:15 Uhr peilen Sie mit dem Peilaufsatz am Magnetkompass die westlichste der drei Kirchen auf Spiekeroog in MgP = 110° und die Tonne "Otzumer Balje" in MgP = 030°. Die Ablenkung für den anliegenden Kurs beträgt +5°, die Mw ist der Karte zu entnehmen. Wie lauten die rw-Peilungen?Kirche rwP = 115°
Tonne rwp = 035°
9.Tragen Sie die rechtweisenden Peilungen in die Karte ein.Siehe Karte

Stand: 01. Juni 2017