Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Navigationsaufgabe 3

Ein Sportboot befindet sich am 23.05.2011 in der Deutschen Bucht auf der Fahrt aus der Jade nach Langeoog. Um 13:30 Uhr wird die Tonne "1b/Jade 1" nahebei passiert. Die Fahrt über Grund wird mit 6 kn angenommen.

NummerAufgabenstellungErgebnis
1.Entnehmen Sie der Seekarte die geographische Position des Sportbootes um 13:30 Uhr.53° 52,4' N
007° 44,0' E
2.Von dieser Tonne aus wird der Kurs auf die Tonne "Accumer Ee" abgesetzt. Tragen Sie den Kurs in die Seekarte ein.Siehe Karte
3.Wie lautet der rwK?rwK = 240°
4.Die Ablenkung beträgt -2°, die Mw ist der Seekarte zu entnehmen. Wie lautet der MgK?MgK = 242°
5.Wann wird die Tonne "Accumer Ee" voraussichtlich erreicht?15:12 Uhr
6.Auf Position 53° 49,5' N 007° 36,8' E (ca. 1,9 sm nordwestlich der Ansteuerungstonne "Otzumer Balje") finden Sie einen roten Eintrag mit einem "A". Was bedeutet diese Eintragung in die Seekarte?Position der Gezeitenstromangabe, oder "Stromraute"
7.Um 14:30 Uhr wird mit dem Peilaufsatz des Magnetkompasses eine Kreuzpeilung durchgeführt. Die Ablenkung für den anliegenden Kurs beträgt -2°, die Mw ist der Seekarte zu entnehmen.

Tonne "TG15" MgP = 292°
Tonne "TG17/Weser1" MgP = 347°
Tonne "Accumer Ee" MgP = 234°

Wie lauten die rw-Peilungen?
Tonne "TG15" rwP = 290°
Tonne "TG17/Weser1" rwP = 345°
Tonne "Accumer Ee" rwP = 232°
8.Tragen Sie die rechtweisenden Peilungen in die Seekarte ein.Siehe Karte
9.Beschreiben Sie Farbe, Kennung und Toppzeichen der Tonne "Accumer Ee".Farbe: rot-weiß senkrecht gestreift
Kennung: weißes Gleichtaktfeuer mit 8 Sekunden Wiederkehr
Toppzeichen: roter Ball

Stand: 01. Juni 2017