Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Archiv - Neuigkeiten aus dem Jahr 2019

2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004

DatumLink / RubrikBeschreibung
13. Dezember 2019Downloadbereich (Interner LInk) / Service
Um den Service für die Nutzer weiter zu verbessern, wurde in ELWIS ein zentraler Downloadbereich geschaffen, in dem alle in ELWIS verfügbaren Anträge zentral an einer Stelle zur Verfügung gestellt werden.
05. Dezember 201910-Tages Vorhersage für ausgewählte Pegel (Interner Link) / Service

Die Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV) veröffentlicht über ELWIS 10-Tages Wasserstandsvorhersagen für ausgewählte Rheinpegel. Die 10-Tages-Vorhersagen werden im Unterschied zu den bestehenden und weiterhin über ELWIS verfügbaren 4-Tages-Vorhersagen als wahrscheinlichkeitsbasierte Vorhersage bereitgestellt. Dies bedeutet, dass die prognostizierte Wasserstandsentwicklung mit einem abgestuften Vertrauensbereich versehen ist, um der über den Vorhersagezeitraum zunehmenden Unsicherheiten Rechnung zu tragen. Als beste Schätzung der Wasserstandsentwicklung in den nächsten Tagen wird weiterhin die Nutzung der bestehenden deterministischen 4-Tages-Vorhersage empfohlen: ELWIS-Wasserstände für den Rhein (Interner Link).

Die 10-Tages Vorhersage basiert auf aktuellen Messwerten von rund 50 Pegeln im Rheineinzugsgebiet und den Informationen von über 900 Wetterstationen. Zusätzlich werden zahlreiche meteorologische Vorhersagen aus verschiedenen Quellen berücksichtigt. Auf Grundlage dieser umfangreichen Echtzeitdaten werden von der Bundesanstalt für Gewässerkunde (BfG) mit hydrologischen, hydraulischen und statistischen Modellen arbeitstäglich die Wasserstandsvorhersagen über die kommenden 10 Tage nebst Eintrittswahrscheinlichkeiten für die abladerelevanten Rheinpegel ermittelt.

12. Juli 2019Inland-ENC Saale (Interner Link) / ServiceEs wurden neue IENC-Daten für die Wasserstraße Saale von km 5,0 (Groß Rosenburg) bis km 85,0 (Brachwitz) hinzugefügt und stehen ab sofort im Elektronischen Wasserstraßen-Informationsservice ELWIS zur Verfügung.

Stand: 12. Oktober 2020