Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Newslettertyp:    Alle |  Aktuelles  | Service | Schifffahrtsrecht | Führerscheininformationen

NOK-Fußg.Tunnel-Rendsburg | NOK-Fähren-Oststrecke | NOK-Straßentunnel-Rendsburg | NOK-Fähren-Weststrecke
NOK-Erste-Levensauer-Hochbrücke | NOK-Schleuseninformationen

gewähltes Jahr:  2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015


Aktueller Newsletter vom Typ "Aktuelles" aus dem Jahr 2017:

Datum:18.12.2017
Betreff:ELWIS Newsletter Aktuelles - Ersatzlose Aufhebung der Schifffahrtspolizeilichen Anordnung zur Verkehrlenkung in der Osthaltung des Mittellandkanals
Inhalt:Ersatzlose Aufhebung der Schifffahrtspolizeilichen Anordnung zur Verkehrlenkung in der Osthaltung des Mittellandkanals

Die Schifffahrtspolizeiliche Anordnung zur Verkehrslenkung in der Osthaltung des Mittellandkanals (Richtungsverkehr nach Fahrplan im 1,5-Stunden-Takt zwischen Haldensleben bei MLK-km 302,3 und Wedringen bei MLK-km 303,8 - "Regelungsstrecke 3") wird aufgrund des erreichten Ausbaufortschriftts am 21.12.2017 um 12:00 Uhr durch Einziehen der entsprechenden Schifffahrtszeichen ersatzlos aufgehoben.

Dies ist ein kostenfreier Service der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes.
Die Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr, es gilt der Haftungsausschluss von ELWIS/ELWIS-Abo.

ältere Newsletter vom Typ "Aktuelles" aus dem Jahr 2017:

DatumBetreffInhalt
20.11.2017ELWIS Newsletter AktuellesFreischaltung ELWIS - Aktuelle Informationen

Nachdem das lokalisierte Konfigurationsproblem erfolgreich behoben werden konnte, werden am kommenden Dienstag die letzten Oracle Sicherheitsupdates eingespielt. Anschließend ist dann zeitnah die Freischaltung auf das neue ELWIS vorgesehen.


Dies ist ein kostenfreier Service der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes.
Die Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr, es gilt der Haftungsausschluss von ELWIS/ELWIS-Abo.
17.11.2017ELWIS Newsletter Aktuelles - Freischaltung ELWIS - Aktuelle InformationenFreischaltung ELWIS - Aktuelle Informationen

Die Freischaltung des neuen ELWIS wurde auf Grund von Konfigurationsproblemen abgebrochen. Die Ursache konnte mittlerweile lokalisiert werden. Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) und die Firma Materna GmbH arbeiten mit Hochdruck an der Lösung, damit Ihnen auch das neue ELWIS in gewohnt verfügbarer Weise zur Verfügung gestellt werden kann.

Dies ist ein kostenfreier Service der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes.
Die Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr, es gilt der Haftungsausschluss von ELWIS/ELWIS-Abo.
14.11.2017ELWIS Newsletter Aktuelles - Es ist soweit - ELWIS hat neue KleiderEs ist soweit - ELWIS hat neue Kleider

Ab Donnerstag dem 16. November 2017 wird das neue ELWIS (intern) freigeschaltet. Um - neben dem neuen Erscheinungsbild auch eine höhere Verfügbarkeit zu erreichen - wird auch die Internet-Anbindung von ELWIS geändert. Durch die technischen Gegebenheiten im Internet kann es bis zu 24 Stunden dauern, bis das neue ELWIS im gesamten Internet bekannt ist. Dieses Lernen ist der Internettechnologie geschuldet und kann daher nicht von ELWIS beeinflusst werden.

Damit Sie sich besser zurecht finden, ist hier schon vorab die Rubrikenaufteilung (intern) beigefügt.

Link neue Kleider:
https://www.elwis.de/misc/ELWIS-hat-neue-Kleider.pdf

Link Rubrikenaufteilung:
https://www.elwis.de/misc/Uebersicht-ELWIS.pdf

Dies ist ein kostenfreier Service der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes.
Die Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr, es gilt der Haftungsausschluss von ELWIS/ELWIS-Abo.
11.10.2017ELWIS Newsletter Aktuelles - Einführung der elektronischen Meldepflicht für Fahrzeuge mit festverbundenen Ladetanks an Bord zum 01. Dezember 2018 auf dem RheinEinführung der elektronischen Meldepflicht für Fahrzeuge mit festverbundenen Ladetanks an Bord zum 01. Dezember 2018 auf dem Rhein

Die Zentralkommission für die Rheinschifffahrt (ZKR) führt zum 01. Dezember 2018 für alle Fahrzeuge mit festverbundenen Ladetanks an Bord die Pflicht zum elektronischen Melden ein. Die entsprechenden Vorschriften sind auf der Internetseite der ZKR abrufbar.

Link zur Pressemitteilung:
http://www.ccr-zkr.org/files/documents/cpresse/cp20171009de.pdf

Link zu den Vorschriften
http://www.ccr-zkr.org/files/documents/reglementRP/ccr2017-I-11de.pdf

Dies ist ein kostenfreier Service der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes.
Die Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr, es gilt der Haftungsausschluss von ELWIS/ELWIS-Abo.
10.10.2017ELWIS Newsletter AktuellesNeue Inland-ENC für die Wasserstraße Havelkanal

Es wurden neue IENC-Dateien für die Wasserstraße Havelkanal von km 2,0 (Abzweig aus Havel-Oder-Wasserstraße) bis km 32,0 (Einmündung Untere Havel-Wasserstraße) hinzugefügt und stehen ab sofort im Elektronischen Wasserstraßen-Informationsservice ELWIS zur Verfügung.


Dies ist ein kostenfreier Service der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes.
Die Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr, es gilt der Haftungsausschluss von ELWIS/ELWIS-Abo.
28.07.2017ELWIS Newsletter Aktuelles - ELWIS bekommt neue Kleider - Verzögerung, aber es geht voranELWIS bekommt neue Kleider - Verzögerung, aber es geht voran

Stellen Sie sich das ganze Vorhaben wie ein Umzug von einem Haus in ein neues Haus vor. Damit nichts verloren geht und anschließend alles gut zu finden ist, werden wir die Besichtigung vom neuen ELWIS-Haus um rund drei Monate verschieben.

https://www.elwis.de/misc/ELWIS-bekommt-neue-Kleider-Sachstand.pdf

Dies ist ein kostenfreier Service der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes.
Die Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr, es gilt der Haftungsausschluss von ELWIS/ELWIS-Abo.
29.05.2017ELWIS Newsletter AktuellesVorankündigung: ELWIS bekommt

Ein nutzerfreundlicher Aspekt von ELWIS ist, dass ELWIS seit Jahren das gleiche Aussehen und die gleiche Struktur hatte. Aber jetzt ist es erforderlich, dass ELWIS bekommt.

Warum eigentlich, was passiert jetzt und was hat das für Auswirkungen für die Nutzer?
https://www.elwis.de/misc/ELWIS-bekommt-neue-Kleider.pdf

Dies ist ein kostenfreier Service der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes.
Die Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr, es gilt der Haftungsausschluss von ELWIS/ELWIS-Abo.
22.05.2017ELWIS Newsletter AktuellesTransport von Castoren auf dem Neckar von Obrigheim nach Neckarwestheim

Für den Transport von Castoren auf dem Neckar von Obrigheim nach Neckarwestheim wurde vom Bundesamt für kerntechnische Entsorgungssicherheit (BfE) die Genehmigung für max. acht Transporte erteilt. Die Wasserstraßen- und Schifffahrtsämter Heidelberg und Stuttgart weisen darauf hin, dass ab sofort bis zum 13. November 2018 mit kurzfristigen temporären Sperrungen der Wasserstraße Neckar zwischen den Schleusen Guttenbach und Besigheim zu rechnen ist.

Siehe schifffahrtspolizeilicher Hinweis:
http://www.elwis.de/mvc/main.php?modul=nfb&action=searchOne&LANGUAGE=DE&NFB_ID=1136/2017

Dies ist ein kostenfreier Service der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes.
Die Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr, es gilt der Haftungsausschluss von ELWIS/ELWIS-Abo.
10.05.2017ELWIS Newsletter AktuellesZusammenlegung der Sportbootführerscheinverordnungen

Mit Zusammenlegung der beiden Sportbootführerscheinverordnungen See und Binnen ist das BMVI nun einem weiteren Auftrag aus dem Bundestagsbeschluss Neue Impulse für die Sportbootschifffahrt (BT-Drs. 17/7937) nachgekommen. Am 09. Mai 2017 wurde die Sportbootführerscheinverordnung (SpFV) (Interner Link) im Bundesgesetzblatt I Nummer 24 Seite 1016 verkündet und trat am 10. Mai in Kraft. Gleichzeitig treten die Sportbootführerscheinverordnungen Binnen und See außer Kraft. Die Anhebung der Längenbegrenzung von Fahrzeugen im Geltungsbereich der Binnenschifffahrtsstraßen außerhalb des Rheins dürfte für die wassersportinteressierten Bürgerinnen und Bürger das Highlight der Verordnung sein. Auch ist der Weg für den Führerschein im Kartenformat ab dem 01. Januar 2018 geebnet. Die Prüfung zum Erwerb des Sportbootführerscheins mit dem Geltungsbereich Seeschifffahrtsstraßen kann nun auch auf ausländischen Gewässern abgenommen werden.
Weitere Kurzinformationen zu den Änderungen der Verordnung können dem Flyer (extern) entnommen werden.

Sportbootführerscheinverordnung (SpFV)
https://www.elwis.de/Freizeitschifffahrt/fuehrerscheininformationen/SpFV/index.html

Flyer Die neue Sportbootführerscheinverordnung
http://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Publikationen/WS/neue-sportbootfuehrerscheinverordnung.pdf?__blob=publicationFile

Dies ist ein kostenfreier Service der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes.
Die Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr, es gilt der Haftungsausschluss von ELWIS/ELWIS-Abo.
01.03.2017ELWIS Newsletter Aktuelles - Ankündigung einer ELWIS-Datenbank Downtime am Dienstag, 07. März 2017 von 16:30 Uhr bis voraussichtlich 19:00 UhrAnkündigung einer ELWIS-Datenbank Downtime am Dienstag, 07. März 2017 von 16:30 Uhr bis voraussichtlich 19:00 Uhr

In der oben angegebenen Zeit steht der ELWIS / ELWIS-Abo Service nur eingeschränkt zur Verfügung. Entstehende Unannehmlichkeiten bitten wir zu entschuldigen.

Dies ist ein kostenfreier Service der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes.
Die Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr, es gilt der Haftungsausschluss von ELWIS/ELWIS-Abo.
15.02.2017ELWIS Newsletter AktuellesHohe Beteiligung an der Umfrage der Zentralkommission für die Rheinschifffahrt (ZKR) zur Ausrüstungsverpflichtung mit Inland AIS-Geräten und Systemen zur elektronischen Kartenanzeige

Die ZKR freut sich über den Eingang von über 1.000 Antworten und bedankt sich bei allen, die sich Zeit für die Beantwortung der Fragen genommen haben und beginnt jetzt mit der Auswertung und Analyse der Ergebnisse.

Link zur Pressemitteilung:
http://www.ccr-zkr.org/files/documents/cpresse/cp20170124de.pdf

Dies ist ein kostenfreier Service der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes.
Die Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr, es gilt der Haftungsausschluss von ELWIS/ELWIS-Abo.
23.01.2017ELWIS Newsletter AktuellesErteilung und Anerkennung von Zulassungszeugnissen (Hinweis des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) (Referat G 33))

In ihrer Dezembersitzung 2016 hat die Plenarversammlung der Zentralkommission für die Rheinschifffahrt (ZKR) unter anderem mit Wirkung vom 01. Januar 2017 beschlossen:

Beschluss 2016-II-13: Die besonderen Schiffsstofflisten für namentlich benannte Schiffe (Siehe Anlage 2 Nummer 6.2 zur GGVSEB) werden bereinigt, weil einige Schiffe nicht mehr in Betrieb sind. Die GGVSEB wird entsprechend geändert.

Beschluss 2016-II-14: Folgende Vereinbarung wurde aufgehoben: 1.16.2.1/8.1.8.3 Erteilung und Anerkennung von Zulassungszeugnisse
Die Mitgliedstaaten der ZKR vereinbaren, dass das in 1.16.1 genannte Zulassungszeugnis von der zuständigen Behörde eines beliebigen Mitgliedstaates, der auch Vertragspartei des ADN-Übereinkommens ist, erteilt werden kann.

Das heißt die zuständige Behörde für die Erteilung des Zulassungszeugnisses bestimmt sich ab 01. Januar 2017 ausschließlich nach 1.16.2.1 ADN. Dies gilt auch für Erneuerungen des Zulassungszeugnisses.

Link zum Beschluss der Zentralkommission für die Rheinschifffahrt (ZKR):
http://www.ccr-zkr.org/files/documents/resolutions/ccr2016-IId.pdf


Dies ist ein kostenfreier Service der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes.
Die Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr, es gilt der Haftungsausschluss von ELWIS/ELWIS-Abo.
06.01.2017ELWIS Newsletter AktuellesNeue Inland-ENC für die Wasserstraße Oder

Es wurden neue IENC-Dateien für die Wasserstraße Oder von km 542,0 (Staatsgrenze Polen/Deutschland - Mündung der Neiße) bis km 704,50 (Staatsgrenze Deutschland/Polen - Abzweigung Westoder) hinzugefügt und stehen ab sofort im Elektronischen Wasserstraßen-Informationsservice ELWIS zur Verfügung.

Link:
https://www.elwis.de/Service/Inland-ENC-der-WSV/index.html

Dies ist ein kostenfreier Service der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes.
Die Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr, es gilt der Haftungsausschluss von ELWIS/ELWIS-Abo.