Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Das bekommen Sie NICHT bei uns, sondern bei ...

Das bekommen Sie NICHT bei uns sondern bei ...
Fahrterlaubnis für Seeschiffe Seeberufsgenossenschaft (SeeBG)
Postfach 11 04 89
20404 Hamburg
Schiffssicherheitszeugnis für Binnenschiffe
(erforderlich für Fahrten im Watt oder über See)
Seeberufsgenossenschaft (SeeBG)
Postfach 11 04 89
20404 Hamburg
Klassezeugnis oder Interim-Bescheinigung einer anerkannten Klassifikationsgesellschaft;
Bescheinigung nach Anhang III, Teil III, § 10.05 BinSchUO für die Zone 1 (nur durch GL);
Bescheinigung nach Anhang III, Teil II, § 7.02 BinSchUO für die Zone 2 (nur durch GL)
eine der anerkannten Klassifikationsgesellschaften, z. B.
Germanischer Lloyd
- Hauptverwaltung -
Vorsetzen 32
20459 Hamburg oder BV oder LR
Eintragung ins Schiffsregister Registergericht beim Amtsgericht des Heimathafens
Flaggenzeugnis Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie
Postfach 30 12 20
20305 Hamburg
Erlaubnis für einen Sondertransport nach § 1.21 der Polizeiverordnungen für den Abgangsort zuständige(s) Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt (Standorte der Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt (GDWS), wenn Transport über deren Grenzen hinausgeht)
Schifffahrtspolizeiliche Erlaubnisse (z. B. für Überschreiten der Höchstabmessungen, schwimmende Anlagen, Transport von Schwimmkörpern, Veranstaltungen) örtlich zuständiges Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt
Schifferpatente, Bescheinigung über besondere Kenntnisse des ADN GDWS
Umladegenehmigung für ADN-Güter örtlich zuständiges Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt
Erlaubnis nach Sportboot-Vermietungsverordnung örtlich zuständiges Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt
Kennzeichen für Kleinfahrzeuge örtlich zuständiges Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt (auch: DMYV oder DSV oder ADAC)

Stand: 25. September 2017