Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Anlage 3 - Prüfungsprogramm

A. Theoretische Kenntnisse über den Binnenschifffahrtsfunk

1. Kenntnisse und wesentliche Merkmale des Binnenschifffahrtsfunks

NummerPrüfungsteilUKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk (UBI)Ergänzungsprüfung für Inhaber des ROC, GOC, UBZ, LRC und SRC
1.1Verkehrskreisexx
1.1.1Schiff - Schiffxx
1.1.2Nautische Informationxx
1.1.3Schiff - Hafenbehördexx
1.1.4Funkverkehr an Bordxx
1.1.5Öffentlicher Nachrichtenaustauschxx

2. Rangfolge und Arten des Verkehrs im Binnenschifffahrtsfunk

NummerPrüfungsteilUKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk (UBI)Ergänzungsprüfung für Inhaber des ROC, GOC, UBZ, LRC und SRC
2.1Not-, Dringlichkeits- und Sicherheitsverkehrxx
2.2Routinegesprächexx
2.3Bestätigung von Meldungenx 
2.4Anweisungen von Landfunkstellenxx
2.5Gespräche sozialen Inhaltsxx
2.6Testsendungenx 

3. Funkstellen im Binnenschifffahrtsfunk

NummerPrüfungsteilUKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk (UBI)Ergänzungsprüfung für Inhaber des ROC, GOC, UBZ, LRC und SRC
3.1Schiffsfunkstellenxx
3.2Landfunkstellenxx
3.3Tragbare Funkanlagenxx
3.4Kennzeichnung der Funkstellenxx
3.5Funkausrüstungspflichtxx
3.6Frequenzzuteilungxx

4. Grundkenntnisse über Frequenzen und ihre Nutzung

NummerPrüfungsteil

UKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk (UBI)

Ergänzungsprüfung für Inhaber des ROC, GOC, UBZ, LRC und SRC

4.1Ausbreitung der Ultrakurzwellen (UKW/VHF)x 
4.2Zuweisung der UKW-Kanäle im Binnenschifffahrtsfunkxx
4.3Betriebsarten Simplex, Duplex, Semi-Duplexx 
4.4Digitaler Selektivruf (DSC)x 
4.5Zwei-Kanal-Überwachung (Dual watch)x 
4.6Begrenzung der Sendeleistungxx

5. Automatisches Senderidentifizierungssystem (ATIS)

NummerPrüfungsteilUKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk (UBI)Ergänzungsprüfung für Inhaber des ROC, GOC, UBZ, LRC und SRC
5.1Bildung der ATIS-Nummerxx

6. Grundkenntnisse über Bestimmungen und Veröffentlichungen, die den Binnenschifffahrtsfunk betreffen

NummerPrüfungsteilUKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk (UBI)Ergänzungsprüfung für Inhaber des ROC, GOC, UBZ, LRC und SRC
6.1Aufsicht über die Schiffsfunkstellex 
6.2Fernmeldegeheimnis und Abhörverbotx 
6.3Handbuch Binnenschiffahrtsfunkxx
6.3.1Allgemeiner Teilxx
6.3.2Regionale Teilexx
6.4Regionale Vereinbarung über den Binnenschifffahrtsfunkxx
6.5Sprachen im Binnenschifffahrtsfunkxx
6.6Empfohlene Redewendungen für die Fahrtxx

7. Technische Kenntnisse

NummerPrüfungsteilUKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk (UBI)Ergänzungsprüfung für Inhaber des ROC, GOC, UBZ, LRC und SRC
7.1Strom, Spannung, Leistungx 
7.2Antennenx 

B. Praktische Kenntnisse und Fähigkeiten für das Bedienen einer Schiffsfunkstelle

1. Praktische Kenntnisse

NummerPrüfungsteilUKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk (UBI)Ergänzungsprüfung für Inhaber des ROC, GOC, UBZ, LRC und SRC
1.1UKW-Funkanlagenx 
1.2Grundeinstellungx 
1.3Kanalauswahlx 
1.4Sendeleistungx 
1.5Rauschsperre (Squelch)x 

2. Abwicklung des Binnenschifffahrtsfunks

NummerPrüfungsteilUKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk (UBI)Ergänzungsprüfung für Inhaber des ROC, GOC, UBZ, LRC und SRC
2.1Notverkehrxx
2.2Dringlichkeitsverkehrxx
2.3Sicherheitsverkehrxx
2.4Routinegesprächx 
2.5Testsendungenx 

3. Allgemeine Form der Abwicklung des Binnenschifffahrtsfunks

NummerPrüfungsteilUKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk (UBI)Ergänzungsprüfung für Inhaber des ROC, GOC, UBZ, LRC und SRC
3.1Anruf an eine Funkstellex 
3.2Beantwortung von Anrufenx 
3.3Anruf an alle Funkstellenx 

Stand: 18. Dezember 2002