Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Newslettertyp:    Alle | Aktuelles | Service | Schifffahrtsrecht | Führerscheininformationen

NOK-Fußg.Tunnel-Rendsburg  | NOK-Fähren-Oststrecke | NOK-Straßentunnel-Rendsburg | NOK-Fähren-Weststrecke
NOK-Erste-Levensauer-Hochbrücke | NOK-Schleuseninformationen

gewähltes Jahr:  2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016


Aktueller Newsletter vom Typ "NOK-Fußg.Tunnel-Rendsburg" aus dem Jahr 2020:

Datum:27.01.2020
Betreff:ELWIS Newsletter NOK-Informationen - Fußgängertunnel Rendsburg
Inhalt:Einschränkungen der Fahrtreppen am Fußgängertunnel Rendsburg

Aufgrund einer technischen Störung ist auf der Südseite des Fußgängertunnels zur Zeit
nur EINE Fahrtreppe in Betrieb. Bei Bedarf kann auf den Fahrstuhl ausgewichen werden.

Es wird um Verständnis gebeten, dass es gegebenenfalls zu Wartezeiten kommen kann.

Dies ist ein kostenfreier Service der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes.
Die Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr, es gilt der Haftungsausschluss von ELWIS/ELWIS-Abo.

ältere Newsletter vom Typ "NOK-Fußg.Tunnel-Rendsburg" aus dem Jahr 2020:

DatumBetreffInhalt
24.01.2020ELWIS Newsletter NOK-Informationen - Fußgängertunnel RendsburgPlanmäßige Sperrung der Aufzugsanlage am Fußgängertunnel Rendsburg

am Donnerstag, den 30.01.2020

von 08:00 Uhr bis ca. 15.00 Uhr (zeitweise)

stehen die Aufzüge wegen Wartungsarbeiten,zeitweise wechselseitig nicht zur Verfügung.

Personen die die Fahrtreppe nicht nutzen können (z.B. Mofafahrer), werden gebeten über die Fähre Nobiskrug auszuweichen.

Rollstuhlfahrer können sich während der Sperrzeiten bezüglich evtl. notwendiger Hilfestellung beim Sicherheitspersonal (bei den Fahrtreppen) melden.

Dies ist ein kostenfreier Service der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes.
Die Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr, es gilt der Haftungsausschluss von ELWIS/ELWIS-Abo.
21.01.2020ELWIS Newsletter NOK-Informationen - Fußgängertunnel RendsburgSperrung der Aufzugsanlage Nord (Rendsburg) am Fußgängertunnel Rendsburg

am 23.01.2020 von 11:00 Uhr - ca. 12:30 Uhr

Grund:
Prüfung des Aufzuges Nord durch Sachverständige.


Personen die die Fahrtreppe nicht nutzen können (z.B. Mofafahrer), werden gebeten über die Fähre Nobiskrug auszuweichen.

Rollstuhlfahrer können sich während der Sperrzeiten bezüglich evtl. notwendiger Hilfestellung beim Sicherheitspersonal (bei den Fahrtreppen) melden.

Dies ist ein kostenfreier Service der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes.
Die Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr, es gilt der Haftungsausschluss von ELWIS/ELWIS-Abo.
13.01.2020ELWIS Newsletter NOK-Informationen - Fußgängertunnel RendsburgDie Fahrtreppen am Fußgängertunnel Rendsburg stehen ab sofort wieder uneingeschränkt zur Verfügung.

Dies ist ein kostenfreier Service der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes.
Die Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr, es gilt der Haftungsausschluss von ELWIS/ELWIS-Abo.
13.01.2020ELWIS Newsletter NOK-Informationen - Fußgängertunnel RendsburgEinschränkungen der Fahrtreppen am Fußgängertunnel Rendsburg

Aufgrund einer technischen Störung ist auf der Nordseite des Fußgängertunnels zur Zeit
nur EINE Fahrtreppe in Betrieb. Bei Bedarf kann auf den Fahrstuhl ausgewichen werden.

Es wird um Verständnis gebeten, dass es gegebenenfalls zu Wartezeiten kommen kann.


Dies ist ein kostenfreier Service der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes.
Die Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr, es gilt der Haftungsausschluss von ELWIS/ELWIS-Abo.
12.01.2020ELWIS Newsletter NOK-Informationen - Fußgängertunnel RendsburgDie Fahrtreppen am Fußgängertunnel Rendsburg stehen ab sofort wieder uneingeschränkt zur Verfügung.

Dies ist ein kostenfreier Service der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes.
Die Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr, es gilt der Haftungsausschluss von ELWIS/ELWIS-Abo.
11.01.2020ELWIS Newsletter NOK-Informationen - Fußgängertunnel RendsburgEinschränkungen der Fahrtreppen am Fußgängertunnel Rendsburg

Aufgrund einer technischen Störung ist auf der Südseite des Fußgängertunnels zur Zeit
nur EINE Fahrtreppe in Betrieb. Bei Bedarf kann auf den Fahrstuhl ausgewichen werden.

Es wird um Verständnis gebeten, dass es gegebenenfalls zu Wartezeiten kommen kann.

Dies ist ein kostenfreier Service der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes.
Die Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr, es gilt der Haftungsausschluss von ELWIS/ELWIS-Abo.
11.01.2020ELWIS Newsletter NOK-Informationen - Fußgängertunnel RendsburgDie Aufzugsanlagen am Fußgängertunnel Rendsburg stehen ab sofort wieder uneingeschränkt zur Verfügung.

Dies ist ein kostenfreier Service der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes.
Die Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr, es gilt der Haftungsausschluss von ELWIS/ELWIS-Abo.
11.01.2020ELWIS Newsletter NOK-Informationen - Fußgängertunnel RendsburgSperrung der Aufzugsanlage Nord (Rendsburg) am Fußgängertunnel Rendsburg

ab sofort bis auf weiteres

Personen die die Fahrtreppe nicht nutzen können (z.B. Mofafahrer), werden gebeten über die Fähre Nobiskrug auszuweichen.

Rollstuhlfahrer können sich während der Sperrzeiten bezüglich evtl. notwendiger Hilfestellung beim Sicherheitspersonal (bei den Fahrtreppen) melden.

Dies ist ein kostenfreier Service der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes.
Die Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr, es gilt der Haftungsausschluss von ELWIS/ELWIS-Abo.
10.01.2020ELWIS Newsletter NOK-Informationen - Fußgängertunnel RendsburgDie Aufzugsanlagen am Fußgängertunnel Rendsburg stehen ab sofort wieder uneingeschränkt zur Verfügung.

Dies ist ein kostenfreier Service der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes.
Die Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr, es gilt der Haftungsausschluss von ELWIS/ELWIS-Abo.
10.01.2020ELWIS Newsletter NOK-Informationen - Fußgängertunnel RendsburgSperrung der Aufzugsanlage Nord (Rendsburg) am Fußgängertunnel Rendsburg

ab sofort bis auf weiteres

Personen die die Fahrtreppe nicht nutzen können (z.B. Mofafahrer), werden gebeten über die Fähre Nobiskrug auszuweichen.


Rollstuhlfahrer können sich während der Sperrzeiten bezüglich evtl. notwendiger Hilfestellung beim Sicherheitspersonal (bei den Fahrtreppen) melden.

Dies ist ein kostenfreier Service der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes.
Die Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr, es gilt der Haftungsausschluss von ELWIS/ELWIS-Abo.
10.01.2020ELWIS Newsletter NOK-Informationen - Fußgängertunnel RendsburgEinschränkungen der Fahrtreppen am Fußgängertunnel Rendsburg

am Dienstag, den 14.01.2020 und Mittwoch, den 15.01.2020 jeweils in der Zeit von 08:00 - ca. 16:00 Uhr.

Aufgrund von Wartungs - arbeiten ist in diesem Zeitraum auf der Nord- bzw. der Süddseite des Fußgängertunnels jeweils
nur EINE Fahrtreppe in Betrieb. Bei Bedarf kann auf den Fahrstuhl ausgewichen werden.

Es wird um Verständnis gebeten, dass es gegebenenfalls zu Wartezeiten kommen kann.


Dies ist ein kostenfreier Service der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes.
Die Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr, es gilt der Haftungsausschluss von ELWIS/ELWIS-Abo.
07.01.2020ELWIS Newsletter NOK-Informationen - Fußgängertunnel RendsburgDie Fahrtreppen am Fußgängertunnel Rendsburg stehen ab sofort wieder uneingeschränkt zur Verfügung.

Dies ist ein kostenfreier Service der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes.
Die Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr, es gilt der Haftungsausschluss von ELWIS/ELWIS-Abo.
06.01.2020ELWIS Newsletter NOK-Informationen - Fußgängertunnel RendsburgFußgängertunnel Rendsburg - Fahrtreppen Süd, es steht nur eine Fahrtreppe zur Verfügung

Grund: Technischer Ausfall.

Ab sofort - bis auf Weiteres.



Dies ist ein kostenfreier Service der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes.
Die Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr, es gilt der Haftungsausschluss von ELWIS/ELWIS-Abo.
02.01.2020ELWIS Newsletter NOK-Informationen - Fußgängertunnel RendsburgEinschränkungen der Fahrtreppen am Fußgängertunnel Rendsburg

am Freitag, den 03.01.2020 in der Zeit von 08:00 - ca. 18:00 Uhr.

Aufgrund von Wartungsarbeiten ist in diesem Zeitraum auf der Nord- bzw. der Süddseite des Fußgängertunnels jeweils
nur EINE Fahrtreppe in Betrieb. Bei Bedarf kann auf den Fahrstuhl ausgewichen werden.

Es wird um Verständnis gebeten, dass es gegebenenfalls zu Wartezeiten kommen kann.

Dies ist ein kostenfreier Service der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes.
Die Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr, es gilt der Haftungsausschluss von ELWIS/ELWIS-Abo.