Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Newslettertyp:    Alle |  Aktuelles  | Service | Schifffahrtsrecht | Führerscheininformationen

NOK-Fußg.Tunnel-Rendsburg | NOK-Fähren-Oststrecke | NOK-Straßentunnel-Rendsburg | NOK-Fähren-Weststrecke
NOK-Erste-Levensauer-Hochbrücke | NOK-Schleuseninformationen

gewähltes Jahr:  2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015


Aktueller Newsletter vom Typ "Aktuelles" aus dem Jahr 2016:

Datum:29.12.2016
Betreff:ELWIS Newsletter Aktuelles - Verbindliche Einführung einer Ausrüstungs- und Nutzungsverpflichtung von Inland AIS und Inland ECDIS auf Binnenschifffahrtsstraßen und der Donau
Inhalt:Verbindliche Einführung einer Ausrüstungs- und Nutzungsverpflichtung von Inland AIS und Inland ECDIS auf Binnenschifffahrtsstraßen und der Donau

Ab dem 23. Dezember 2016 wird auf den Binnenschifffahrtsstraßen im Geltungsbereich der Binnenschifffahrtsstraßen-Ordnung, für die bereits Elektronische Navigationskarten für Binnenschifffahrtsstraßen (IENC) veröffentlicht wurden, und auf der Bundeswasserstraße Donau die Ausrüstung und Nutzung von Inland AIS und Inland ECDIS im Informationsmodus verpflichtend eingeführt. Vergleichbare Kartengeräte sind nicht zugelassen.

Informationen zu den bereits verfügbaren elektronischen Navigationskarten (IENC) für Binnenschifffahrtsstraßen können dem Elektronischen Wasserstraßen-Informationsservice (ELWIS) über nachfolgenden Link entnommen werden:
https://www.elwis.de/Service/Inland-ENC-der-WSV/index.html.

Dies ist ein kostenfreier Service der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes.
Die Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr, es gilt der Haftungsausschluss von ELWIS/ELWIS-Abo.

ältere Newsletter vom Typ "Aktuelles" aus dem Jahr 2016:

DatumBetreffInhalt
19.12.2016ELWIS Newsletter Aktuelles - Verlängerung der Online-Umfrage zu Inland AIS und Inland ECDIS auf den Bundeswasserstraßen Rhein und Mosel bis 02. Januar 2016Die Online-Umfrage zu Inland AIS und Inland ECDIS auf den Bundeswasserstraßen Rhein und Mosel wird aufgrund der hohen Nachfrage bis zum 02. Januar 2017 verlängert.

Die Zentralkommission für die Rheinschifffahrt (ZKR) und die Moselkommission (MK) haben für die Bundeswasserstraßen Rhein und Mosel eine Ausrüstungs- und Nutzungsverpflichtung von Inland AIS und Inland ECDIS im Informationsmodus oder eines vergleichbaren Kartenanzeigegerätes eingeführt. Die zuständigen Schifffahrtsbehörden möchten diese Verpflichtung nunmehr evaluieren und führen zu diesem Thema vom 01. November 2016 bis 15. Dezember 2016 (verlängert bis 02. Januar 2017) eine anonyme Online-Umfrage durch. Nach Abschluss der Auswertung werden alle Daten gelöscht. Durch die Teilnahme an der Befragung entstehen keinerlei Verpflichtungen.

Dies ist ein kostenfreier Service der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes.
Die Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr, es gilt der Haftungsausschluss von ELWIS/ELWIS-Abo.
08.12.2016ELWIS Newsletter AktuellesSehr geehrte ELWIS-Nutzer,

die technischen Probleme bei der Veröffentlichung und Versendung von Wasserstandsinformationen über ELWIS / ELWIS-Abo konnten weitgehend behoben werden. Bis auf die Wasserstände aus dem „Wesergebiet“ läuft der Service bereits wieder stabil. Wir bitten die vorübergehende Servicebeeinträchtigung zu entschuldigen.

Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag
Ihr ELWIS-Team


Dies ist ein kostenfreier Service der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes.
Die Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr, es gilt der Haftungsausschluss von ELWIS/ELWIS-Abo.
06.12.2016ELWIS Newsletter AktuellesSehr geehrte ELWIS-Nutzer,

seit heute Morgen bestehen technische Probleme bei der Veröffentlichung und Versendung von Wasserstandsinformationen über ELWIS / ELWIS-Abo. Wir bitten die vorübergehende Servicebeeinträchtigung zu entschuldigen, es wird mit Hochdruck daran gearbeitet diesen Service wieder zu stabilisieren.

Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag
Ihr ELWIS-Team


Dies ist ein kostenfreier Service der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes.
Die Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr, es gilt der Haftungsausschluss von ELWIS/ELWIS-Abo.
09.11.2016ELWIS Newsletter Aktuelles - Online-Umfrage zu Inland AIS und Inland ECDIS auf den Bundeswasserstraßen Rhein und MoselOnline-Umfrage zu Inland AIS und Inland ECDIS auf den Bundeswasserstraßen Rhein und Mosel

Die Zentralkommission für die Rheinschifffahrt (ZKR) und die Moselkommission (MK) haben für die Bundeswasserstraßen Rhein und Mosel eine Ausrüstungs- und Nutzungsverpflichtung von Inland AIS und Inland ECDIS im Informationsmodus oder eines vergleichbaren Kartenanzeigegerätes eingeführt. Die zuständigen Schifffahrtsbehörden möchten diese Verpflichtung nunmehr evaluieren und führen zu diesem Thema vom 01. November 2016 bis 15. Dezember 2016 eine anonyme Online-Umfrage durch. Nach Abschluss der Auswertung werden alle Daten gelöscht. Durch die Teilnahme an der Befragung entstehen keinerlei Verpflichtungen.

Link zur Online-Umfrage:
http://questionnaire.ccr-zkr.org/

Dies ist ein kostenfreier Service der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes.
Die Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr, es gilt der Haftungsausschluss von ELWIS/ELWIS-Abo.
03.11.2016ELWIS Newsletter Aktuelles - Referenzdaten von Wasserstraßen-Infrastruktur-Objekten (RIS-Index)Referenzdaten von Wasserstraßen-Infrastruktur-Objekten (RIS-Index)

Der RIS-Index ist eine standardisierte Struktur zur geo-referenzierten Beschreibung von Objekten der Wasserstraßen-Infrastruktur. Alle für die Binnenschifffahrt relevanten Objekte (z. B. Pegel-Messstellen, Schleusenkammern, Brücken, Liegeplätze, Häfen usw.) sind europaweit eineindeutig mit einer 20stelligen Referenznummer gekennzeichnet. D.h., die Schleuse xyz hat in allen RIS-Anwendungen als gemeinsamen Nenner die gleiche Referenznummer. Mit der Veröffentlichung des RIS-Index für die deutschen Binnenwasserstraßen erfüllt Deutschland, vertreten durch die Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV), seine Verpflichtung gemäß Artikel 4 (3) (a) der RIS-Richtlinie 2005/44/EG.

Link zum RIS-Index:
https://www.elwis.de/Service/RIS-Index/index.html

Dies ist ein kostenfreier Service der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes.
Die Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr, es gilt der Haftungsausschluss von ELWIS/ELWIS-Abo.
19.09.2016ELWIS Newsletter AktuellesFörderprogramm Innovative Hafentechnologien (IHATEC)

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur hat am 20. Juni 2016 eine auf fünf Jahre angelegte und mit insgesamt 64 Mio. Euro dotierte Förderrichtlinie für Innovative Hafentechnologien (IHATEC) veröffentlicht. Am 19.09.2016 hat das BMVI den ersten Aufruf zur Einreichung von Projektanträgen bis zum 18.11.2016 bekannt gemacht.

Weitere Informationen zur Förderrichtlinie, zum ersten Aufruf und zu den Kriterien für die Bewertung der Anträge sowie einen Link zum Antragsverfahren finden Sie unter https://www.elwis.de/Foerderprogramme/Foerderprogramm-Innovative-Hafentechnologien-(IHATEC)/index.html.


Dies ist ein kostenfreier Service der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes.
Die Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr, es gilt der Haftungsausschluss von ELWIS/ELWIS-Abo.
11.08.2016ELWIS Newsletter AktuellesVeränderungen des Schiffsbestandes der deutschen Binnenflotte

Ab sofort stehen die Veränderungen des Schiffsbestandes der deutschen Binnenflotte mit Stand 31. Dezember 2015 auf WSV.de bereit.

Link:
https://www.wsv.de/Schifffahrt/Statistik/zentr.Binnenschiffskartei/2015/index.html

Dies ist ein kostenfreier Service der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes.
Die Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr, es gilt der Haftungsausschluss von ELWIS/ELWIS-Abo.
27.07.2016ELWIS Newsletter Aktuelles - Erneuerung des Nachweises der Tauglichkeit bei Rheinpatenten und Schifferpatenten für die BinnenschifffahrtErneuerung des Nachweises der Tauglichkeit bei Rheinpatenten und Schifferpatenten für die Binnenschifffahrt

Die Verfahren bei der Erneuerung des Nachweises der Tauglichkeit in Deutschland werden vereinheitlicht. Bitte informieren Sie sich über die ab 01. Januar 2017 eintretenden Änderungen und planen Sie entsprechend bereits Ihre ggf. noch in 2016 erforderlich werdenden Untersuchungstermine.

Link zu den Änderungen ab 01. Januar 2017 zur Erneuerung des Nachweises der Tauglichkeit in Deutschland:
https://www.elwis.de/Schifffahrtsrecht/Patente/Berufsschifffahrt/Tauglichkeitsnachweis/index.html

Dies ist ein kostenfreier Service der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes.
Die Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr, es gilt der Haftungsausschluss von ELWIS/ELWIS-Abo.
09.02.2016ELWIS Newsletter Aktuelles - Informationen für die SeeschifffahrtInformationen für die Seeschifffahrt

Der Elektronische Wasserstraßen-Informationsservice (ELWIS) wurde um den Informationsbereich Informationen für die Seeschifffahrt erweitert. Der millionenfach genutzte ELWIS-Service wurde bisher schwerpunktmäßig für die Veröffentlichung von schifffahrtsrelevanten Informationen für den Binnenbereich genutzt. Durch die schrittweise Erweiterung mit Informationen für die Seeschifffahrt erfolgt eine Weiterentwicklung in ELWIS, um den Nutzern aller deutschen Bundeswasserstraßen einen umfassenden, verlässlichen und zentralen Informationsservice anbieten zu können.

Dies ist ein kostenfreier Service der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes.
Die Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr, es gilt der Haftungsausschluss von ELWIS/ELWIS-Abo.