Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Druckansicht...

Einzelansicht
Bekanntmachung für Seefahrer 102/20WSA Cuxhaven, 07.09.2020
Deutschland.Nordsee.Elbe.Medemrinne, Einrichtung eines Sperrgebietes
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): 44 (INT1452); 1610; 1620 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Frühere BfS: 88/20 
Frühere NfS: 33/20 
Gültig von: 07.09.2020 
Gültig bis (einschl.): 31.12.2020 
Angaben:

Zur  Absicherung der Düker-Rohrleitung wurde im Bereich der östlichen Medemrinne ein Sperrgebiet eingerichtet. Dazu wurden zwei  Südkardinaltonnen und zwei Sperrgebietstonnen ausgelegt.

Die Tonne 46 wurde bis auf Weiteres eingezogen.

Das Sperrgebiet wird durch folgenden Punkte begrenzt:

 

1.       g.s. Süd Kardinaltonne - Kennung VQ (6) + LFl / SFkl. (6) + Blk – 53° 50,668’N 008° 52,589’E

2.       g.s. Süd Kardinaltonne - Kennung VQ (6) + LFl / SFkl. (6) + Blk – 53° 50,800’N 008° 55,100’E

3.       Sperrgebietstonne 53° 51,339’N 008° 55,827’E

4.       53° 52,650’N 008° 52,400’E

5.       53° 52,006’N 008° 51,260’E

6.       53° 51,380’N 008° 52,483’E

7.       Sperrgebietstonne 53° 50,840’N 008° 52,560’E

8.       wieder zu 1.

 

Die Sperrgebietstonnen sind jeweils mit einem gelben Anstrich und rotem Kreuz, der Aufschrift „Sperrgebiet“, der Kennung Fl Y 4s /  Blz. g. 4s – und liegendem Kreuz im Top gekennzeichnet.

 

Das Gebiet ist mit Ausnahme der Bau- und Zubringerfahrzeuge für die übrige Schifffahrt gesperrt.

 

Beim Passieren des Sperrgebietes wird um Vorsicht und Rücksichtnahme gebeten.

 

Hiermit wird die BfS 88 / 20 aufgehoben.