Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Druckansicht...

Einzelansicht
Bekanntmachung für Seefahrer 127/19WSA Stralsund, 24.09.2019
Deutschland.Ostsee.Gewässer um Rügen, Wieker Bodden, Messfeld weiterhin eingerichtet, Betonnungsänderung
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): (16) 162 / INT 1342; (16) 1621 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Frühere BfS: 128/2017 
Frühere NfS: 28/17 
Geografische Lage: Pos. 1 - 54°36,6137’N ; 013°13,9225‘E / Pos. 2 - 54°36,6137’N ; 013°13,9315‘E / Pos. 3 - 54°36,6086’N ; 013°13,9315‘E / Pos. 4 - 54°36,6086’N ; 013°13,9225‘E 
Zeit der Ausführung: ab sofort bis auf Widerruf 
Gültig von: 24.09.2019 
Gültig bis (einschl.): auf Widerruf 
Angaben:

Die in der BfS 128/2017 bekannt gegebene ODAS-Tonne wird ab sofort durch eine beleuchtete Ost-Kardinal-Tonne ersetzt. 

 

Streiche:

Tonnen-bezeichnung  WGS 84 Form Farbe  Topp-
zeichen 
Kennung
  Breite N Länge E        
ODAS  54°36,6110´ 13°13,9410´ Spierentonne gelb gelbes liegendes Kreuz Fl (5) Y 20s

Trage ein:

Aufschrift  WGS 84 Form Farbe  Topp-
zeichen 
Kennung
  Breite N Länge E        
keine 54°36,6110´ 13°13,9410´ Leuchttonne schwarz mit einem breiten waagrechten gelben Band zwei schwarze Kegel übereinander, Spitzen voneinander Q (3)

Alle anderen Angaben der BfS 128/2017 bleiben unverändert und werden wie folgt wiederholt bekannt gegeben:

 

Im Zuge einer biologischen Untersuchung im Wieker Bodden wurde innerhalb der o.g. Positionen ein Messfeld von ca. 10m x 10m eingerichtet, welches durch die o.g. Tonne gekennzeichnet ist.

 

 

Die Schifffahrt wird gebeten, diesen Bereich mit entsprechender Vorsicht und in einem ausreichenden Sicherheitsabstand zu passieren.

 

Die BfS 128/2017 wird hiermit aufgehoben.

 

 

 
Aushang bis: 05.11.2019