Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Druckansicht...

Einzelansicht
Bekanntmachung für Seefahrer (T)127/17WSA Stralsund, 07.09.2017
Deutschland.Ostsee.Gewässer um Rügen.Greifswalder Bodden, O-lich Lubmin, weiterhin Bauarbeiten, Sperrgebiet geändert, Tonne "BF N" auf neuer Position
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): (16) 1511 / INT 1343 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Frühere BfS: (T)112/2017 
Frühere NfS: 32-33/17 
Geografische Lage: siehe Übersicht 
Zeit der Ausführung: ab sofort bis auf Widerruf 
Gültig von: 07.09.2017 
Gültig bis (einschl.): auf Widerruf 
Angaben:

Das in der BfS (T)112/2017 veröffentlichte Sperrgebiet wurde erweitert.

 

Aufgrund weiterhin stattfindender Bauarbeiten im Zusammenhang mit der Verlegung von Starkstromunterwasserkabeln im Bereich östlich der Zufahrt des Hafens Lubmin erstreckt sich ab sofort bis auf Widerruf ein Sperrgebiet innerhalb der Verbindungslinien zwischen den Positionen a) - d)

 

a) 54° 10,2237' N  013° 39,3730' E (neu)

b) 54° 09,7200' N  013° 38,1807' E

c) 54° 09,1700‘ N  013° 39,1000‘ E

d) 54° 09,5563‘ N  013° 39,9402‘ E

 

 

Dieses Sperrgebiet gilt nicht für Fahrzeuge, die an den o.g. Bauarbeiten beteiligt sind oder in Zusammenhang mit der Nord-Stream-Pipeline eingesetzt werden.

 

Die Tonne „BF N“ wurde auf folgende neue Position verlegt und kennzeichnet zusammen mit der Tonne „BF W“ dieses Gebiet:

 

Beschriftung / Bezeichnung WGS 84 Tonnenart / -typ Farbe Topp-
zeichen 
  Breite Länge      
BF N 54° 10,2237‘ N
(neu) 
013° 39,3730‘ E
(neu) 
Nord-Kardinaltonne Spierentonne schwarz über gelb zwei schwarze Kegel übereinander, Spitzen oben
BF W 54° 09,60‘ N  013° 38,50‘ E  West-Kardinaltonne Spierentonne gelb mit einem breiten waagerechten schwarzen Band zwei schwarze Kegel übereinander, Spitzen zueinander

 

Die Schifffahrt wird um erhöhte Aufmerksamkeit, Vorsicht und Rücksichtnahme gebeten.

 

 

Die BfS (T)112/2017 wird hiermit aufgehoben.

 
Aushang bis: auf Widerruf