Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Bewertungsschlüssel - Theoretische Prüfung Sportbootführerschein

Zur Beantwortung der im Antwort-Auswahl-Verfahren gestellten Basis- und spezifischen Fragen muss der Bewerber aus jeweils vier Antwortvorschlägen eine Antwort durch Ankreuzen auswählen. Von den vier Antwortvorschlägen ist jeweils nur ein Antwortvorschlag richtig.

Für jede richtig ausgewählte Antwort erhält der Bewerber einen Punkt.

Die 9 Fragen der Navigationsaufgabe muss der Bewerber schriftlich beantworten. Der Bewerber erhält für jede richtige Antwort einen Punkt.

Im Falle der Ablegung der theoretischen Prüfung für beide Geltungsbereiche an einem Tag müssen nur die Basisfragen des theoretischen Fragebogens für den Geltungsbereich Seeschifffahrtsstraßen gelöst werden.

Je nach bestandener Prüfung und vorhandenen Befähigungsnachweisen sind die Fragen entsprechend nachfolgender Tabellen zu beantworten:

Sportbootführerschein mit dem Geltungsbereich Binnenschifffahrtsstraßen

Angestrebte
Befähigung
TotalBasisSpez.
Binnen
SegelnBearbei-
tungszeit
in Minuten
Binnen mit Antriebsmaschine oder Binnen mit Antriebsmaschine
hat SBF Binnen/Segel nach dem 30.04.2012 erworben
307
Bestanden
bei mind.
5 Punkten
23
Bestanden
bei mind.
18 Punkten
--45
Binnen mit Antriebsmaschine hat SBF-See23--23
Bestanden
bei mind.
18 Punkten
--35
Binnen mit Antriebsmaschine und Segeln377
Bestanden
bei mind.
5 Punkten
23
Bestanden
bei mind.
18 Punkten
7
Bestanden
bei mind.
5 Punkten
60
Binnen Segeln25414735
Bestanden bei insgesamt
mind. 20 Punkten
Segeln hat SBF-See21--14735
Bestanden bei insgesamt
mind. 17 Punkten
Segeln hat SBF-Binnen mit Antriebsmaschine7----7
Bestanden
bei mind.
5 Punkten
15
Binnen mit Antriebsmaschine, hat SBF-Binnen/Segel vor dem 01. Mai 2012 erworben77
Bestanden
bei mind.
5 Punkten
----15

Sportbootführerschein mit dem Geltungsbereich Seeschifffahrtsstraßen

Angestrebte
Befähigung
TotalBasisSpez.
See
NavigationBearbeitungszeit
in Minuten
SBF-See397
Bestanden
bei mind.
5 Punkten
23
Bestanden
bei mind.
18 Punkten
9
Bestanden
bei mind.
7 Punkten
60
SBF-See hat SBF-Binnen mit Antriebsmaschine32--23
Bestanden
bei mind.
18 Punkten
9
Bestanden
bei mind.
7 Punkten
50

Für den Fall, dass in keinem der spezifischen Teile (inklusive Navigation) eine ausreichende Anzahl an Fragen beantwortet wurde, ist bei einer Wiederholung der Basisteil erneut zu lösen. Das heißt, auch für den Fall, dass im Basisteil mindestens 5 von 7 Fragen richtig beantwortet worden sind, kann dieser nicht isoliert zu einer Wiederholungsprüfung "mitgenommen" werden.

Für den Fall, dass im Basisteil keine ausreichende Anzahl an Fragen richtig beantwortet wurde, sind auch alle spezifischen Teile bei einer Wiederholungsprüfung erneut zu lösen. Das heißt, auch für den Fall, dass in einem spezifischen Teil (ggf. inklusive Navigation) oder allen spezifischen Teilen (inklusive Navigation) eine ausreichende Anzahl an Fragen richtig beantwortet wurde, kann dieser oder können diese nicht isoliert zu einer Wiederholungsprüfung "mitgenommen" werden.

Auch im Falle der Abnahme der theoretischen Prüfung für nur einen Geltungsbereich sind der Basisteil und der spezifische Teil (ggf. inklusive Navigation) getrennt voneinander zu bewerten.

Stand: 20. Dezember 2017