Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Haftungsausschluss und Nutzungsbedingungen für ELWIS-Abo

Exclusion of commitment and user conditions of ELWIS-Abo (Internal link)

Nationalflagge Vereinigtes Königreich

Mit der Nutzung von ELWIS-Abo erkennt der Nutzer automatisch den nachfolgend aufgeführten Haftungsausschluss und die Nutzungsbedingungen für ELWIS-Abo an:

ELWIS-Abo ist eine Serviceleistung des Elektronischen Wasserstraßen-Informationsservice (ELWIS), welches unter der Webadresse www.elwis.de erreichbar ist. Zusätzlich zu den unten aufgeführten Nutzungsbedingungen für ELWIS-Abo gilt somit ebenfalls der Haftungsausschluss (Interner Link) der gesamten ELWIS-Dienstleistung.

  1. ELWIS-Abo beinhaltet

    • eine automatische Benachrichtigung
    • mit ausgewählten Informationen,
    • die regelmäßig oder ereignisgesteuert (je nach Auswahl)
    • per E-Mail an eine frei zu wählende E-Mail-Adresse zugestellt werden.

  2. Für die Nutzung von ELWIS-Abo ist eine E-Mail-Adresse erforderlich. Um die abonnierten Daten per SMS auf ein Mobiltelefon senden zu lassen, muss dies eine Mobiltelefon-E-Mail-Adresse sein.

  3. Es liegt in der Verantwortlichkeit des Nutzers, sich eine E-Mail-Adresse oder Mobiltelefon-E-Mail-Adresse einrichten zu lassen.

  4. Die Informationen von ELWIS-Abo werden von der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV) kostenfrei zur Verfügung gestellt.

  5. Für den Nutzer entstehen im Rahmen der Benutzung von ELWIS-Abo Telefoneinwahlkosten und/oder Vertrags- bzw. Benutzungskosten gemäß dem von ihm verwendeten Internetprovider und/oder Mobilfunkanbieter. Die durch die Benutzung von ELWIS-Abo anfallenden Benutzungskosten sind alleinige Sache des Nutzers und werden nicht von der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV) ersetzt.

  6. Der Nutzer hat gegenüber der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV) keinen Rechtsanspruch auf die Verfügbarkeit der abonnierten Informationen.

  7. Der Nutzer hat keinen Rechtsanspruch hinsichtlich der Richtigkeit der veröffentlichten Informationsinhalte.

  8. Der Nutzer ist für die Auswahl der Informationen und für die richtige Benennung der Zieladresse (E-Mail-Adresse), an die die Informationen zugestellt werden sollen, selbst verantwortlich.

  9. Erfolgt innerhalb einer Stunde nach der Registrierung eines Nutzers keine diesbezügliche Informations-E-Mail an die eingegebene E-Mail-Adresse, dann ist diese offensichtlich nicht gültig bzw. falsch eingegeben. In diesem Fall ist eine erneute Registrierung des Nutzers mit einer korrekten E-Mail-Adresse erforderlich.

  10. Wenn der Nutzer die Informationen von ELWIS-Abo nicht mehr nutzen möchte, dann muss er sich vom ELWIS-Abo-Service abmelden.

Stand: 18. August 2017