Elektronischer Wasserstraßen-Informationsservice (ELWIS)

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Förderung der Aus- und Weiterbildung in der deutschen Binnenschifffahrt

Richtlinie zur Förderung der Aus- und Weiterbildung in der deutschen Binnenschifffahrt

Inkrafttreten: 01. Mai 2015
Außerkrafttreten: 31. Dezember 2018


Ausbildungsförderung in der deutschen Binnenschifffahrt

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur veröffentlicht Kennzahlen zur Gewährung von Zuwendungen zur Ausbildungsförderung in der deutschen Binnenschifffahrt, die jeweils zu Beginn jeden Quartals aktualisiert werden.

Antrag (Teil 1) für den Abschluss eines Ausbildungsvertrages, mit dem die Ausbildung im Jahr 2016 beginnen soll.

Antrag (Teil 2) auf Förderung eines Ausbildungsverhältnisses, welches im Jahr 2016 beginnt und bei dem die Voraussetzungen aus Teil 1 vorliegen.
Antragsschluss ist der 30.11.2016, es gilt der Eingangsstempel der GDWS Außenstelle West.

Finanzierungsplan Der Finanzierungsplan ist verbindlich.

Vordrucke

  1. Zwischennachweis (Teil 1 bis 3):
    (Teil 1) Sachbericht
    (Teil 2) Zwischennachweis für die Ausbildungsförderung (Aufstellung der einzelnen Ausbildungsaufwendungen)
    (Teil 3) Zusammenstellung der Aufwendungen gemäß Teil 2 des Zwischennachweises

  2. Verwendungsnachweis (Teil 1 bis 4):
    (Teil 1) Verwendungsnachweis für die Ausbildungsförderung (Aufstellung der einzelnen Ausbildungsaufwendungen)
    (Teil 2) Fahrtkostennachweis öffentliche Verkehrsmittel
    (Teil 3) Fahrtkostennachweis bei Fahrten mit dem Pkw
    (Teil 4) Zusammenstellung der Aufwendungen gemäß Einzelaufstellung des Verwendungsnachweises

Zusammenstellung "Häufig gestellte Fragen" zur Ausbildungsförderung

Informationen für Auszubildende und Praktikanten zum Ausbildungsberuf Binnenschiffer stellt die Internetseite www.becaptain.de zur Verfügung.
Das Angebot umfasst u. a. einen Berufsinformationsflyer, einen Ausbildungsleitfaden sowie einen Praktikumsleitfaden.


Weiterbildungsförderung in der deutschen Binnenschifffahrt

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur veröffentlicht Kennzahlen zur Förderung der Weiterbildung in der deutschen Binnenschifffahrt, die jeweils zu Beginn jeden Quartals aktualisiert werden.

Antrag auf Gewährung einer Zuwendung zur Weiterbildung gemäß der Richtlinie zur Förderung der Aus- und Weiterbildung in der deutschen Binnenschifffahrt
Die Beantragung und Bewilligung der Zuwendung muss vor Abschluss eines Weiterbildungsvertrages erfolgen.

Formular Reiseausgaben für das Seminar (Hin- und Rückreise) zum Antrag auf Gewährung einer Zuwendung zur Weiterbildung

Wichtige Hinweise zur Beantragung einer Zuwendung zur Weiterbildung