Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Druckansicht...

Einzelansicht
Bekanntmachung für Seefahrer (T)178/17WSA Lübeck, 25.09.2017
Deutschland.Ostsee.Schlei, Mindertiefen
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): (16) 41 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Frühere BfS: (T) 149/15 
Zeit der Ausführung: Ab sofort, bis auf weiteres. 
Gültig von: 25.09.2017 
Gültig bis (einschl.): auf Widerruf 
Angaben:

 

Im Fahrwasser Schlei befinden sich geringste Tiefen wie folgt:

 

3,90 m – 4,40 m zwischen dem Tonnenpaar “3/4“ und dem Tonnenpaar “5/6“

 

3,70 m – 4,40 m zwischen Tonne 9 und Tonne 19 am Fahrwasserrand

 

2,80 m – 4,30 m zwischen Tonne 19 und Tonne 23 am Fahrwasserrand

 

2,10 m – 2,80 m zwischen  Tn. 77 und Tn. 79 am Fahrwasserrand

 

2,60 m – 2,80 m zwischen  Tn. 82 und Hafen im Fahrwasser

 

 

Von der Tonne 30 bis nach Schleswig beträgt die Richttiefe 3,00m.

 

 

 

Die o. g. BfS (T) 149/15 wird hiermit aufgehoben.