Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Druckansicht...

Einzelansicht
Bekanntmachung für Seefahrer (T)100/16WSA Stralsund, 17.06.2016
Deutschland.Ostsee.Gewässer um Usedom.Achterwasser, ehemaliger Straßendamm zw. Gnitz und Görmitz, Untiefe gekennzeichnet
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): 1513 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Frühere BfS: (T)073/2016 
Geografische Lage: 54° 02,17' N ; 013° 55,40' E / 54° 01,86' N ; 013° 55,75' E 
Zeit der Ausführung: ab sofort bis auf Widerruf 
Gültig von: 17.06.2016 
Gültig bis (einschl.): auf Widerruf 
Angaben: Per BfS (T)073/2016 wurde veröffentlicht, dass auf der Fläche des ehemaligen Straßendammes zwischen der Halbinsel Gnitz und der Insel Görmitz (siehe o.g. Positionen) im Zuge eines Teilrückbaus des Dammes eine Untiefe von ca. 0,8 m entstanden ist.


Diese Untiefe ist durch zwei Fasstonnen wie folgt gekennzeichnet:


Daten der Tonnen:


Art:                  Fasstonne

Farbe:             gelb

Aufschrift:        Damm O

Position:          54° 01,9865‘ N ; 013° 55,6864‘ E


Art:                  Fasstonne

Farbe:             gelb

Aufschrift:        Damm W

Position:          54° 02,0309‘ N ; 013° 55,4997‘ E


Die Schifffahrt wird gebeten, diesen Bereich zu meiden.


Die BfS (T)073/2016 wird hiermit aufgehoben.




 
Aushang bis: auf Widerruf