Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Druckansicht...

Einzelansicht
Bekanntmachung für Seefahrer 5/19WSA Tönning, 23.01.2019
Deutschland.Nordsee.Fahrwasser nördl. der Elbe.Neufahrwasser, Änderung der Schifffahrtszeichen Fahrwassertonnen verlegt und eingezogen
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): (21), 1610, 1360 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Zeit der Ausführung: ab sofort 
Gültig von: 23.01.2019 
Gültig bis (einschl.): auf Widerruf 
Angaben:

Verlege:

Spitztonne NFW3  nach  54°01,333'N  008°39,400'E 
Spitztonne NFW5 nach  54°01,553'N  008°40,082'E 
Spitztonne NFW7  nach  54°01,785'N  008°40,799'E 
Spitztonne NFW7a  nach  54°02,167'N  008°41,214'E 
Spitztonne NFW7b  nach  54°02,331'N  008°41,966'E 
Spitztonne NFW9  nach  54°02,703'N  008°42,163'E 
Spitztonne NFW11  nach  54°02,998'N  008°42,651'E 
Spitztonne NFW13  nach  54°03,010'N  008°42,990'E 
Spitztonne NFW15  nach  54°02,927'N  008°43,648'E 

 

Streiche:

Spitztonne NFW13a  auf  54°02,645' N  008°44,573' E 
Spitztonne NFW17 auf 54°01,950' N 008°45,172' E

 

Der Fahrwasserbereich von der Tonne NFW15 bis zur Tonne NFW19/Mi2 wird ab Frühjahr mit Stangenseezeichen Q_91-b gekennzeichnet. Hierfür wird gesondert eine BfS veröffentlicht.

 

Die Schifffahrt wird um Beachtung gebeten.