Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Druckansicht...

Einzelansicht
Bekanntmachung für Seefahrer (T)9/19WSA Stralsund, 11.01.2019
Deutschland.Ostsee.Boddengewässer West, Fahrwasser Ribnitz und Prerow, Tiefgangsbeschränkung
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): (16) 1623 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Zeit der Ausführung: ab sofort bis auf Widerruf 
Gültig von: 11.01.2019 
Gültig bis (einschl.): auf Widerruf 
Angaben:

Wegen starker Eintreibungen und den damit einhergehenden Mindertiefen zwischen den Tonnen R31 und R33 im Fahrwasser Ribnitz beträgt der max. zulässige Tiefgang in diesem Bereich ab sofort bis auf Widerruf

0,60 m.

 

Wegen starker Eintreibungen und den damit einhergehenden Mindertiefen zwischen den Tonnen P1 und P4 im Fahrwasser Prerow beträgt der max. zulässige Tiefgang in diesem Bereich ab sofort bis auf Widerruf

0,70 m.

 
Aushang bis: auf Widerruf