Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Druckansicht...

Einzelansicht
Bekanntmachung für Seefahrer 40/18WSA Stralsund, 27.04.2018
Deutschland.Ostsee.Gewässer um Usedom, E-lich Karlshagen, temporäre Schüttstelle
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): (16) 40 / INT 1201; (16) 151; (16) 1511 / INT 1343 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Geografische Lage: siehe unten 
Zeit der Ausführung: ab sofort bis auf Widerruf 
Gültig von: 27.04.2018 
Gültig bis (einschl.): auf Widerruf 
Angaben:

Ab sofort bis auf Widerruf erstreckt sich innerhalb der Verbindungslinien zwischen den Positionen

 

 

WGS 84

 

Breite N

Länge E

a)

54° 08.1245'

013° 57.3676'

b)

54° 08.1248'

014° 00.3284'

c)

54° 07.2122'

013° 58.2571'

d)

54° 07.2239'

013° 57.3655'

 

eine temporäre Schüttstelle (marines Zwischenlager).

 

Die Schifffahrt wird gebeten, diesen Bereich ab sofort bis auf Widerruf in einem sicheren Abstand sowie mit erhöhter Aufmerksamkeit, Vorsicht und Rücksichtnahme zu umfahren. Dies gilt auch dann, wenn offenkundig keine Aktivitäten in diesem Bereich stattfinden.

 

Im Bedarfsfall ist Kontakt über UKW-Kanal 09 (Wolgast Traffic) oder 16 zu den Baufahrzeugen/Arbeitsgeräten herzustellen. Den Weisungen der Verkehrszentrale Warnemünde ist Folge zu leisten.

 

Im Bereich dieser Schüttstelle ist mit temporär ausgelegten Mess- und Markierungsbojen zu rechnen.

 
Aushang bis: auf Widerruf