Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Export von Schleusenbetriebszeiten

Um Schleusenbetriebszeiten und -kontakte exportieren zu können, müssen Sie bei ELWIS registriert sein. Nachdem Sie mit Ihren Zugangsdaten angemeldet sind, werden beim Klicken auf den Export-Link die Exportdateien automatisch an die von Ihnen hinterlegte E-Mail-Adresse versendet.

Bitte speichern Sie beide Export-Dateien im selben Ordner. Öffnen Sie die schleusenbetriebszeiten_Datum.XML-Datei mit einem Programm, das XML-formatierte Daten darstellen kann. Das sind z. B. ein Webbrowser, Microsoft Excel und Word.

Die Stylesheet-Datei schleusenbetriebszeiten.xsl wird benötigt, um eine optimierte Darstellung der XML-Datei zu erhalten.

Ansicht der XML-Datei in MS Excel:

  1. Öffnen Sie die XML-Datei in MS Excel
  2. Wählen Sie das Stylesheet schleusenbetreibszeiten.xsl aus (Abbildung 1)
  3. danach wird die XML-Datei korrekt formatiert angezeigt

Ansicht der geöffneten XML-Datei in MS Excel

Abbildung 1 - Abfrage zur Auswahl der Stylesheetdatei während des Öffnens der XML-Datei

Ansicht der XML-Datei in MS Word:

  1. Öffnen Sie die XML-Datei in MS Word - es wird die XML-Struktur der Datei angezeigt (Abbildung 2)
  2. Auswahl der Datenansicht in MS Word - wählen Sie bitte im Menü XML-Datenansicht die schleusenbetriebszeiten.xsl (Abbildung 3)
  3. danach wird die XML-Datei korrekt formatiert angezeigt

Ansicht der geöffneten XML-Datei in MS Word

Abbildung 2 - Ansicht der XML-Strukur

Ansicht der geöffneten XML-Datei in MS Word

Abbildung 3 - Ansicht der für die Ansicht optimierten XML-Datei

Ansicht der geöffneten XML-Datei im Webbrowser

Ansicht der geöffneten XML-Datei im Webbrowser

Stand: 17. Juni 2019