Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Verordnung über das Schiffspersonal auf dem Rhein (Schiffspersonalverordnung-Rhein - RheinSchPersV)

Verordnung zur Einführung der Verordnung über das Schiffspersonal auf dem Rhein (Rheinschiffspersonaleinführungsverordnung – RheinSchPersEV)

vom 16. Dezember 2011 (BGBl. II Seite 1300 und Anlageband)

geändert durch

  • Artikel 1 der Vierten Verordnung zur Änderung rhein- und moselschifffahrtspolizeilicher Vorschriften vom 21. Juni 2012 (BGBl. II Seite 618),
  • Anlage 1 zu Artikel 1 der Fünften Verordnung zur Änderung rhein- und moselschifffahrtspolizeilicher Vorschriften vom 21. März 2014 (BGBl. II Seite 242),
  • Anlage 1 zu Artikel 1 der Sechsten Verordnung zur Änderung rhein- und moselschifffahrtspolizeilicher Vorschriften vom 29. Juli 2015 (BGBl. II Seite 1014),
  • Artikel 1 der Siebten Verordnung zur Änderung rhein- und moselschifffahrtspolizeilicher Vorschriften vom 17. Juni 2016 (BGBl. II Seite 698),
  • Artikel 1 der Achten Verordnung zur Änderung rhein- und moselschifffahrtspolizeilicher Vorschriften vom 30. März 2017 (BGBl. II Seite 322) und

zuletzt geändert durch Artikel 2 der Ersten Verordnung zur Änderung der Schiffspersonalverordnung-Rhein vom 27. September 2017 (BGBl. II Seite 1282).

Schiffspersonalverordnung-Rhein (RheinSchPersV)

Teil I Allgemeine Bestimmungen (Kapitel 1)

Teil II Besatzungsvorschriften (Kapitel 2 bis Kapitel 5)

Teil III Patentvorschriften (Kapitel 6 bis Kapitel 9)

Anlagen

zum Download der RheinSchPersV (PDF, 5 Megabyte, Datei ist nicht barrierefrei)

Stand: 01. Dezember 2017