Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Verordnung über die Erteilung von Radarpatenten auf den Bundeswasserstraßen außerhalb des Rheins (RadarPatEVB)

in der Fassung vom 26. Juni 2000 (BGBl. I Seite 1018)

geändert durch

  • Artikel 12 der Vierten Verordnung zur Änderung schifffahrtspolizeilicher Vorschriften vom 28. Februar 2001 (BGBl. I Seite 335),
  • Artikel 14 der Verordnung zur Einführung der Verordnung über das Schiffspersonal auf dem Rhein (Rheinschiffspersonaleinführungsverordnung - RheinSchPersEV) vom 16. Dezember 2011 (BGBl. II Seite 1300),

zuletzt geändert durch Artikel 2 § 5 der Zweiten Verordnung zur Änderung der Binnenschiffsuntersuchungsordnung und sonstiger schifffahrtsrechtlicher Vorschriften vom 30. Mai 2014 (BGBl. I Seite 610).

Das Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen verordnet auf Grund

  • des § 3 Absatz 1 Nummer 6 und Absatz 6 des Binnenschifffahrtsaufgabengesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 04. August 1986 (BGBl. I Seite 1270), dessen Absatz 6 durch Artikel 3 Nummer 2 des Gesetzes vom 17. Dezember 1999 (BGBl. I Seite 2452) neu gefasst worden ist, und

  • des § 4 Absatz 2 Satz 1 und 3 des Binnenschifffahrtsaufgabengesetzes, der durch Artikel 3 Nummer 7 des Gesetzes vom 17. Dezember 1999 (BGBl. I Seite 2452) geändert worden ist, in Verbindung mit dem 2. Abschnitt des Verwaltungskostengesetzes von 23. Juni 1970 (BGBl. I Seite 821), im Einvernehmen mit dem Bundesministerium der Finanzen:

Verordnung über die Erteilung von Radarpatenten auf den Bundeswasserstraßen außerhalb des Rheins (RadarPatEVB)

Artikel 1
Anwendungsbereich

(1) Artikel 3 Absatz 15 bis 17, Artikel 5 Absatz 1 Nummer 3, Artikel 6 Absatz 2 Nummer 2 und Absatz 6 und Artikel 7 der Rheinschiffspersonaleinführungsverordnung vom 16. Dezember 2011 (BGBl. 2011 II Seite 1300) sowie § 6.03 und Kapitel 8 der Schiffspersonalverordnung-Rhein vom 02. Juni 2010 (BGBl. 2011 II Seite 1300, Anlageband) gelten auch auf den übrigen Bundeswasserstraßen nach § 1 Absatz 1 Nummer 2 des Binnenschifffahrtsaufgabengesetzes mit Ausnahme der Elbe im Bereich des Hamburger Hafens.

(2) Diese Verordnung gilt nicht für Seeschiffe auf Seeschifffahrtsstraßen.

zum Download der RadarPatEVB (PDF, 12 Kilobyte, Datei ist nicht barrierefrei)

Stand: 05. Juni 2014