Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Ausführungsgesetz zu dem Übereinkommen vom 9. September 1996 über die Sammlung, Abgabe und Annahme von Abfällen in der Rhein- und Binnenschifffahrt (Binnenschifffahrt-Abfallübereinkommen-Ausführungsgesetz - BinSchAbfÜbkAG)

in der Fassung vom 13. Dezember 2003 (BGBl. I Seite 2642)

geändert durch

  • Artikel 73 der Neunten Zuständigkeitsanpassungsverordnung vom 31. Oktober 2006 (BGBl. I Seite 2407),
  • Erstes Gesetz zur Änderung des Ausführungsgesetzes zu dem Übereinkommen vom 09. September 1996 über die Sammlung, Abgabe und Annahme von Abfällen in der Rhein- und Binnenschifffahrt vom 18. September 2013 (BGBl. I Seite 3602),
  • Artikel 105 der Zehnten Zuständigkeitsanpassungsverordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I Seite 1474),

zuletzt geändert durch Artikel 6 des Gesetzes zur Anpassung der Zuständigkeiten von Bundesbehörden an die Neuordnung der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV-Zuständigkeitsanpassungsgesetz – WSVZuAnpG) vom 24. Mai 2016 (BGBl. I Seite 1217).

Der Bundestag hat mit Zustimmung des Bundesrates das folgende Gesetz beschlossen:

Binnenschifffahrt-Abfallübereinkommen-Ausführungsgesetz (BinSchAbfÜbkAG)

§ 1

§ 1a

§ 1b

§ 1c

§ 2

§ 3

§ 4

§ 5

zum Download des BinSchAbfÜbkAG (PDF, 83 Kilobyte, Datei ist nicht barrierefrei)

Stand: 25. Mai 2016